IMPRESSUM KONTAKT LETZTE AKTIONEN

web x.0 ist...

..." web 2.0 " konsequent weitergedacht

Beim "web x.0" handelt es sich um eine offene Netzwerk-Architektur für soziale Netzwerke. Diese Netzwerk-Architektur kann als Netzwerk sozialer Netzwerke und damit als "Meta-Netzwerk" beschrieben werden. Für den Bereich Sozialer Netzwerke ist unser konzeptioneller Ansatz damit durchaus vergleichbar ist mit dem wohl erfolgreichsten "Meta-Netzwerk" bzw. "Netz der Netze": dem Internet.

...ein offenes Projekt

Das "web x.0" ist ein offenes Projekt! Wir laden Freelancer und Unternehmen ganz herzlich dazu ein, an der Weiterentwicklung des Projekts mitzuwirken.

...das ideale Werkzeug für Ihr Unternehmen

Das "web x.0" bietet kleinen und mittelständischen Unternehmen innovative Ansätze der Unternehmenskommunikation und -präsentation im Internet - und dies bereits für kleines Geld!

 

Schreiben Sie uns...

Schreiben Sie uns, wenn Sie mehr darüber wissen wollen, wie Sie von unserer Infrastruktur profitieren können!


Die neuesten Meldungen


17.06.2019 11:16 -

Erneuter bewaffneter Überfall auf Casino

Mit Geld flüchtete am Sonntag ein Unbekannter nach einem Überall auf ein
Casino in Herbrechtingen.



17.06.2019 10:54 -

Schönheit gilt als das Maß der Dinge in der modernen Geschäftswelt

Insbesondere in großen Städten, die von finanzkräftigen Geschäften und Unternehmen geprägt sind, herrscht unter manchen Menschen fast schon panikartige Angst, älter zu werden. Mit dem Alter kommen die üblichen Probleme zusammen. Man wird unter Umständen nicht mehr im eigenen Job ernst genommen und fürchtet unter Umständen sogar um diesen. Schönheit und Wohlbefinden gehen also sehr stark ineinander und können nicht mehr voneinander getrennt werden.



17.06.2019 10:52 -

Metalldächer im privaten Bereich immer beliebter

Im Gewerbe sowie in der Industrie sind sie schon lange Gang und Gebe. Doch immer häufiger begegnen einem Metalldächer nun auch bei privaten Häusern. Der  Vorteil: Die Wartungs- und Pflegekosten sind gering, das Material äußerst robust. Doch was muss man über Metalldächer alles wissen? 



17.06.2019 10:46 -

Ulmer consinion GmbH setzt auf Dienstfahrräder – Beitrag für mehr Klimaschutz

Die auf Personalvermittlung in technischen Berufen spezialisierte Unternehmensberatung consinion GmbH hat für ihre Mitarbeiter Dienstfahrräder geleast. In Kooperation mit dem Anbieter JobRad in Freiburg konnten sich die Beschäftigten des Ulmer Unternehmens bei einem Fachhändler für sie passende, neue Fahrräder aussuchen. Consinion-Geschäftsführer Joachim Lang unterschrieb in der vergangenen Woche entsprechende Leasing-Verträge.



17.06.2019 10:27 -

Unfälle bei Starkregen auf A 8 - Rettungsgasse behindert - Sechs Kilometer langer Stau

Innerhalb weniger Minuten kam es am Sonntag zu zwei Unfällen aufgrund einsetzenden Starkregens auf der A 8 in Fahrtrichtung München. 



17.06.2019 10:22 -

29-Jähriger geht im Waldsee unter - Verletzter Schwimmer verstirbt in Klinik

Der 29 Jahre alte Schwimmer, der am Sonntagnachmittag am nördlichen Waldsee in Senden von Rettungskräften gerettet und medizinisch versorgt werden konnte, ist zwischenzeitlich in einer Klinik verstorben. 



17.06.2019 09:00 -

Außerirdische landen im Freizeitpark – Legoland feiert die Space Days

"Ein kleiner Schritt für einen Menschen, aber ein großer Sprung für die Menschheit": Vor genau 50 Jahren sprach der Astronaut Neil Armstrong diese legendären Worte, während er als erster Mensch seinen Fuß auf den Mond setzte. Ein halbes Jahrhundert später ist die Faszination für den strahlenden Himmelskörper und alles, was ihn umgibt, ungebrochen. Zum großen Jubiläum der Mondlandung veranstaltet das LEGOLAND Deutschland Resort in Günzburg als erster europäischer Park die Space Days. Vom 20. bis zum 23. Juni werden die Besucher in Lichtgeschwindigkeit in die faszinierende Welt der Astronomie, Raumfahrt-Geschichte und Science Fiction katapultiert.



16.06.2019 21:23 -

Tü Vision II

Viele Menschen wollen unsere Welt ein bisschen besser machen und setzen sich mit ihren Visionen in vielfältiger Weise dafür ein. Auch in Tübingen gibt es zahlreiche Organisationen und Menschen, die sich für eine friedlichere und gerechtere Gesellschaft engagieren. Johanna Nimrich hat mit ihnen gesprochen. Im Rahmen ihrer Masterarbeit am Institut für Medienwissenschaft an der Uni Tübingen ist daraus die Podcast-Serie „Tü-Vision – zu Besuch bei Menschen, die etwas bewegen“ entstanden.

16.06.2019 20:00 -

Zeitreise mit 500 Kultautos beim US Car- und Oldtimer-Treffen bei Möbel Inhofer

Ein großes US-Car & Oldtimer-Treffen fand am Samstag auf dem Parkplatz bei Möbel Inhofer in Senden statt. Die Besucher konnten über 500 amerikanische Autos und Oldtimer bewundern. Dazu sorgten drei Rock’n’Roll-Bands auf einer großen Showbühne für Unterhaltung. Das US-Car & Oldtimer-Treffen gilt als eines der größten dieser Art in der Region, bestätigte Veranstalter Fabian Heche.



16.06.2019 18:38 -

Geflüchteter Fahrer ermittelt -32-Jähriger räumt Beteiligung an tödlichem Unfall mit Fußgänger in Neu-Ulm ein

Der Fahrer, der am tödlichen Unfall am Sonntagmorgen in Neu-Ulm/Burlafingen beteiligt war, konnte von der Polizei ermittelt werden. Wie berichtet war ein 20-jähriger Fußgänger an den Folgen eines Zusammenstosses gestorben. Der jetzt ermittelte 32 Jahre alte Autofahrer war geflüchtet. 



16.06.2019 16:11 -

Trickdiebe erbeuten bei Rentnerin teuren Schmuck

Am Freitagnachmittag wurde eine 85-jährige Neu-Ulmerin Opfer eines Trickdiebstahls. 



16.06.2019 16:10 -

Betrunken am Steuer

Am Sonntagmorgen führten Beamte der Polizeiinspektion Weißenhorn Verkehrskontrollen in Senden durch. 



16.06.2019 12:22 -

Die Bundesliga als internationale Bühne

Als die Bundesliga 1963 gegründet wurde, waren nur sieben der 300 Spieler Ausländer. 56 Jahre später sieht das ganze schon etwas anders aus, denn heutzutage haben die Bundesliga-Klubs unzählige ausländische Spieler in ihren Reihen und die Integration von Ausländern in diesem Sport wird immer mehr gefördert. 



16.06.2019 12:11 -

20-jähriger in Burlafingen von Auto angefahren und tödlich verletzt - Fahrer flüchtet von Unfallstelle

Ein 20-jähriger Mann ist am Sonntagmorgen auf dem Heimweg vom Burlafinger Dorffest von einem Auto angefahren worden. Der junge Mann erlag an der Unfallstelle seinen Verletzungen. Der Unfallfahrer flüchtete.  



16.06.2019 12:02 -

Junge Männer prügeln sich an der Donau und im Stadtgebiet

Gleich mehrmals prügeltn sich am Samstagabend verschiedene Gruppen an der Donau in Ulm und im Innenstadtgebiet. Derzeitig sind 14 Beteiligte aus beiden Gruppen namentlich bekannt. Sie haben deutsche und ausländische Staatsangehörigkeiten und stammen aus dem Raum Ulm und Pforzheim.




Die letzten Aktionen
Heute, 11:29

Speakerdxd ist neu im Netzwerk
Speakerdxd

Heute, 10:53

Raoul hat diese Veranstaltung angelegt:
Sudhaus : 07.02 WISHBONE ASH

Heute, 10:48

YalaPierenkemper hat diese Inszenierung bearbeitet:
Frerk, du Zwerg!

Heute, 10:48

YalaPierenkemper hat diese Inszenierung bearbeitet:
Frerk, du Zwerg!

Heute, 10:48

YalaPierenkemper hat diese Inszenierung bearbeitet:
Frerk, du Zwerg!

Heute, 10:48

YalaPierenkemper hat diese Inszenierung bearbeitet:
Frerk, du Zwerg!