IMPRESSUM KONTAKT LETZTE AKTIONEN

web x.0 ist...

..." web 2.0 " konsequent weitergedacht

Beim "web x.0" handelt es sich um eine offene Netzwerk-Architektur für soziale Netzwerke. Diese Netzwerk-Architektur kann als Netzwerk sozialer Netzwerke und damit als "Meta-Netzwerk" beschrieben werden. Für den Bereich Sozialer Netzwerke ist unser konzeptioneller Ansatz damit durchaus vergleichbar ist mit dem wohl erfolgreichsten "Meta-Netzwerk" bzw. "Netz der Netze": dem Internet.

...ein offenes Projekt

Das "web x.0" ist ein offenes Projekt! Wir laden Freelancer und Unternehmen ganz herzlich dazu ein, an der Weiterentwicklung des Projekts mitzuwirken.

...das ideale Werkzeug für Ihr Unternehmen

Das "web x.0" bietet kleinen und mittelständischen Unternehmen innovative Ansätze der Unternehmenskommunikation und -präsentation im Internet - und dies bereits für kleines Geld!

 

Schreiben Sie uns...

Schreiben Sie uns, wenn Sie mehr darüber wissen wollen, wie Sie von unserer Infrastruktur profitieren können!


Die neuesten Meldungen


14.11.2018 20:30 -

ratiopharm ulm verliert in Istanbul mit 77:69 Punkten und den direkten Vergelcih

ratiopharm ulm hat das EuroCup-Spiel gegen Galatasaray Istanbul am Mittwochabend mit 77:69 Punkten verloren. Bei diesem Auswärtsspiel wäre mehr möglich gewesen, die Ulmer ließen jedoch viel zu viele Chancen aus. Bitter: Die Ulmer verloren nicht nur das Spiel, sondern schenkten auch den direkten Vergleich gegen die Türken her. Ismet Akpinar erzielte 12 Punkte, Patrick Miller machte 11 Punkte, spielte 4 Assiists und leistete sich aber auch 4 Ballverluste. Davonte Green hatte am Ende 10 Punkte und 6 Rebounds auf seinem Konto. Isaac Fotu machte 9 Punkte. Erschreckend deutlich war das  Rebound-Verhältnis. Das türkische Team angelte sich 47 Abpraller und damit 20 mehr als die Ulmer Korbjäger.  



14.11.2018 19:15 -

Top-Bewertung von Gault Millau für Siedepunkt Restaurant in Ulm

Das Siedepunkt Restaurant des Best Western Plus Atrium Hotels in Ulm-Böfingen ist nicht nur mit einem Michelin-Stern geehrt, sondern hat nun auch vom renommierten Restaurantführer Gault Millau 16 Punkte erhalten. Damit wurde das Siedepunkt Restaurant mit Küchenchef Christoph Hormel nochmals besser bewertet als  schon im Vorjahr.



14.11.2018 18:48 -

Polizei stürmt Shisha Bar und beschlagnahmt Harley Davidson

Zahlreiche mit Sturmhauben vermummte Polizisten haben am Mittwochnachmittag die Shibar in der Ulmer Frauenstraße gestürmt. Es ging ganz offensichtlich um ein wertvolles  Motorrad, das am Ende des Einsatzes auf einen Lkw geladen und abtransportiert wurde. Die Besitzer der Shisha-Bar im alten Postamt sind Mitglieder der Rockergruppe Blue Rockmachine MC Germany. Das Brüderpaar ist polizeibekannt. 



14.11.2018 18:00 -

Automatische Aufmerksamkeitserkennung: Wie erkennt der Computer, wenn der Mensch innerlich abschaltet? -

 Der Mensch hat ein untrügliches Gespür dafür, ob sein Gegenüber ihm aufmerksam zuhört oder nicht.  Denn die menschliche Mimik, Gestik und Körpersprache ist ziemlich aufschlussreich, zumindest für den Menschen. Forscher aus Ulm und Moskau haben untersucht, mit welchen Merkmalen ein Computer die Aufmerksamkeit von Menschen in Gesprächssituationen am besten erfassen kann. 



14.11.2018 17:00 -

Pressefotos Pünktchen und Anton



14.11.2018 17:00 -

Winter im Anmarsch: Ein Hoch bringt Schnee und Kälte

Nach letzten sonnigen und milden Tagen am Wochenende setzt sich zu Beginn der neuen Woche kalte Luft aus Osten durch. Dabei ist im weiteren Verlauf sogar Schnee möglich.



14.11.2018 15:23 -

Verdreckt, zu klein, überladen: Ulmer Polizei kontrolliert Tiertransporter vor Schlachthof

 Die Ulmer Polizei hat am Dienstag 21 Tiertransporter vor dem Ulmer Schlachthof im Donautal kontrolliert. Über die Hälfte der Transporter wurde beanstandet. Die Polizei kündigte weitere Kontrollen an.   



14.11.2018 12:27 -

ZwickRoell-Mitarbeiter erlaufen 20 000 Euro für den guten Zweck

Unter dem Motto „ZwickRoell runs the world“ sind in knapp zwei Monaten rund 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Ulmer Prüfmaschinen-Herstellers 61 000 Kilometer für einen guten Zweck gelaufen. Für diesen sportlichen Einsatz spendete ZwickRoell nun 20 000 Euro für soziale Einrichtungen in Deutschland, Österreich, Mexiko, Irland und Südafrika. 



14.11.2018 12:21 -

Neben der Spur

 Von der Fahrbahn ab kam ein BMW am Dienstag bei Schmiechen. 



14.11.2018 11:00 -

Zum 20. Mal: Legendäre Rock-Pop-Oldie-Nacht mit Robbi & Friends im Roxy

Zum 20. Mal findet am Samstag, 17. November, die  Rock-Pop-Oldie-Nacht mit der beliebten Ulmer Band  Robbi & Friends im Ulmer Roxy für die Aktion 100 000 statt. Los geht es mit Robbi & Friends und zahlreichen Rock- und Popklassiker aus den 60er, 70er und 80er Jahren um 20 Uhr. 



14.11.2018 10:23 -

Falscher Polizist: Weitere 37 Betrugsversuche gemeldet

Die Betrugsmasche "Falscher Polizeibeamter" dauert an: Am Montag verzeichnete das Polizeipräsidium Ulm erneut 37 Fälle, bei denen sich Unbekannte als Polizisten ausgegeben haben, um alten Menschen zu betrügen und zu bestehlen. 



14.11.2018 10:09 -

Ehemann in Haft nach Gewaltverbrechen in Suppingen - Nach Tod einer dreifachen Mutter sucht Polizei weiter nach Spuren

 Nach dem Tötungsdelikt Anfang November in Suppingen setzt die Polizei ihre Spurensuche fort. Der 40-jährige Ehemann des zehn Jahre jüngeren Opfers ist der Tat dringend verdächtig und in Untersuchungshaft. 



14.11.2018 07:00 -

Digital braucht Moral

IoT und KI - diese Kürzel für Internet of Things und Künstliche Intelligenz - waren prägend für die Jahresveranstaltung der initiative.ulm.digital im überfüllten Ulmer Stadthaus. Das Internet der Dinge, die Anwendungen, Möglichkeiten und Folgen wurden in verschiedenen Vorträgen erläutert.



13.11.2018 18:22 -

Nächtlicher Belastungstest auf der Gänstorbrücke - Sperre und Umleitung für Verkehr und Fußgänger

Die Stabilität der Gänstor-Brücke wird in der Nacht zum Sonntag geprüft. Deswegen muss die Fahrbahn gesperrt werden. Der Straßenverkehr im Bereich der Brücke wird von Samstag, 23 Uhr bis Sonntag, gegen 6 Uhr morgens, umgeleitet.  



13.11.2018 18:04 -

Lebensretter geehrt: Max und Levin sind Vorbilder für ihre Mitmenschen

Die 13-jährigen Lebensretter aus Weißenhorn wurden für ihre Heldentat
mit der Bayerischen Rettungsmedaille ausgezeichnet. Die Jugendlichen hatten einen Rentner, der mit seinem Rollstuhl in einen Weiher gestrüuzt war, aus dem Wasser gerettet. 




Die letzten Aktionen
Heute, 20:16

Algo ist neu im Netzwerk
Algo

Heute, 19:50

frigage ist neu im Netzwerk
frigage

Heute, 18:20

eminentemiss19 hat folgende Aktion durchgeführt
Rohrreinigungsfirma Mainz

Heute, 18:17

eminentemiss19 ist neu im Netzwerk
eminentemiss19

Heute, 18:10
hat eine E-Card zu diesem Bild verschickt:
Heute, 18:03

Marinaget ist neu im Netzwerk
Marinaget