IMPRESSUM KONTAKT LETZTE AKTIONEN

web x.0 ist...

..." web 2.0 " konsequent weitergedacht

Beim "web x.0" handelt es sich um eine offene Netzwerk-Architektur für soziale Netzwerke. Diese Netzwerk-Architektur kann als Netzwerk sozialer Netzwerke und damit als "Meta-Netzwerk" beschrieben werden. Für den Bereich Sozialer Netzwerke ist unser konzeptioneller Ansatz damit durchaus vergleichbar ist mit dem wohl erfolgreichsten "Meta-Netzwerk" bzw. "Netz der Netze": dem Internet.

...ein offenes Projekt

Das "web x.0" ist ein offenes Projekt! Wir laden Freelancer und Unternehmen ganz herzlich dazu ein, an der Weiterentwicklung des Projekts mitzuwirken.

...das ideale Werkzeug für Ihr Unternehmen

Das "web x.0" bietet kleinen und mittelständischen Unternehmen innovative Ansätze der Unternehmenskommunikation und -präsentation im Internet - und dies bereits für kleines Geld!

 

Schreiben Sie uns...

Schreiben Sie uns, wenn Sie mehr darüber wissen wollen, wie Sie von unserer Infrastruktur profitieren können!


Die neuesten Meldungen


18.12.2018 13:01 -

Paar bezahlt Hotelrechnung nicht

Bereits am vergangenen Samstag begab sich ein Pärchen in ein Hotel in Neu-Ulm/Reutti. Dort wurde durch diese beiden Personen ein Zimmer für das Wochenende angemietet. 



18.12.2018 13:00 -

15 000 Euro weg - Rentner wird Opfer eines Enkeltricks

Ein Rentner in Vöhringen hat 15 000 Euro von der Bank abgehoben und das Geld  an seiner Haustür einer Geldbotin übergeben. Er wurde Opfer eines Betrügers mit der Enkeltrick-Masche. 



18.12.2018 12:57 -

Zwei Verletzte nach Zusammenstoß

Am Montagmittag fuhr eine 47-jährige Frau von Aufheim in Richtung Senden und wollte nach links in die Königsberger Straße abbiegen. 



18.12.2018 12:20 -

Handwerksbetriebe und Kunden brauchen das Zuwanderungsgesetz

Das Handwerk braucht ein Gesetz zum befristeten Spurwechsel für diejenigen, die zwischen 2014 und 1. September 2018 gekommen sind, sich integriert haben, arbeiten oder eine Ausbildung machen und nicht straffällig geworden sind. Das fordert Dr. Tobias Mehlich, Geschäftsführer der Handwerkskammer Ulm. „Unser Land braucht nicht nur zugewanderten Akademiker, sondern Menschen mit Berufsausbildung. Das Gesetz muss jetzt schnell in Kraft treten, anderenfalls droht uns ein schleichender Wohlstandsverlust,“ so Mehlich. 



18.12.2018 11:56 -

ratiopharm ulm kann sich mit Sieg in Brescia für Runde der besten 16 EuroCup-Teams qualifizieren

Wenn am Mittwoch um 20.30 Uhr der Sprungball im 5200 Zuschauer fassenden „Pala Leonessa“ erfolgt, konzentrieren sich die vergangenen drei EuroCup-Monate auf 40 Spielminuten. Verlässt ratiopharm ulm das Parkett in Brescia als Sieger, stehen die Ulmer hundertprozentig unter den 16 besten Mannschaften des 7DAYS EuroCup.



18.12.2018 11:56 -

Auto rammt Wohnmobil

 Zwei kaputte Fahrzeuge und hohen Sachschaden hat ein 24-Jähriger bei einem Unfall am Dienstag in Ulm verursacht. 



18.12.2018 11:55 -

Einbrecher erbeutet Geld

 Unbekannter nahm Bares bei einem Einbruch zwischen Montag und Dienstag in Langenau mit. 



18.12.2018 11:55 -

Diebe erbeuten Leergut

 Von Sonntag auf Montag brachen Unbekannte in ein Vereinsgebäude in Ulm ein. 



18.12.2018 11:55 -

Wie man durch die City in Bangkok kommt

 Sicherlich ist dieses Thema außergewöhnlich, aber wenn man ehrlich ist, verbringen sehr viele Deutsche ihren Urlaub in Asien, besonders in Thailand. Bangkok ist eine riesige Stadt, welche sehr verwirrend sein kann. Doch wie schafft man es sich dort möglichst effizient zu bewegen? 



18.12.2018 11:51 -

Basketballer Marko Krstanovic wieder zurück im Team der "Elche"

 Nachdem der "Elche"- Guard Marko Krstanovic seit dem vierten Spieltag nicht mehr einsatzfähig war, hat er zwischenzeitlich sein Aufbauprogramm abgeschlossen und das Training bei der 1. Mannschaft der scanplus baskets Elchingen wieder aufgenommen.



18.12.2018 10:41 -

Heiligabend um 11 Uhr ins LTT zu „Pünktchen und Anton“

Wer den Heiligabend vorbereiten muss, wünscht sich vormittags Ruhe, genauer: keinen anderen in der Wohnung. Aber wohin beispielsweise mit dem aufgeregten Nachwuchs? Ins LTT! Am Vormittag des Heiligabend geht’s mit den Kindern oder Enkeln ins Theater. Am 24. Dezember spielt die Bühne den Erich-Kästner-Klassiker „Pünktchen und Anton“. Das Familienstück ist für Jung und Alt ab sechs Jahren. Die Vorstellung dauert ca. 70 Minuten.

„Pünktchen und Anton“ an Heiligabend – Montag, 24. Dezember 2018 um 11 Uhr.

 

Karten



17.12.2018 18:00 -

Anpassung an moderne Freizeit- und Reisegewohnheiten

Moderne Transportangebote betreffen auch die Freizeitindustrie. Insbesondere hat sich auch in den letzten Jahren das Freizeitverhalten in vielen ndustrienationen sehr stark verändert. Früher hat man seine Frizeit in der Regel in unmittelbarer Nähe zum Wohnort verbracht. Heute hat sich das Verhältnis sehr stark verändert und man nutzt vermehrt Angebote im Ausland.



17.12.2018 17:36 -

"Die Vorweihnachtszeit ist die umsatzstärkste Zeit, von der wir das ganze Jahr zehren"

 Die Vorweihnachtszeit gilt für Handel und Gastronomie als stressigste, aber auch die umsatzstärkste des Jahres. ulm-news hat mit Karin Schumann, Wirtin der Krone, der ältesten Gaststätte von Ulm mit rund 110 Plätzen in den Gasträumen und zirka 50 Plätzen im historischen Brunnenkeller, über den Trubel und das Geschäft in der Adventszeit und über die nahenden Feiertage gesprochen. 



17.12.2018 17:00 -

Grünes Licht für Digitales Gründerzentrum

Landkreis Günzburg und Stadt Leipheim haben am Montag beschlossen, ein Digitales Gründerzentrum  mindestens 15 Jahre alng finanziell zu unterstützen. 



17.12.2018 16:54 -

Flüchtiger hinterlässt 4000 Euro Schaden

 Am Sonntagmorgen machte sich ein Unbekannter nach einem Verkehrsunfall in Ehingen aus dem Staub.