IMPRESSUM KONTAKT LETZTE AKTIONEN

web x.0 ist...

..." web 2.0 " konsequent weitergedacht

Beim "web x.0" handelt es sich um eine offene Netzwerk-Architektur für soziale Netzwerke. Diese Netzwerk-Architektur kann als Netzwerk sozialer Netzwerke und damit als "Meta-Netzwerk" beschrieben werden. Für den Bereich Sozialer Netzwerke ist unser konzeptioneller Ansatz damit durchaus vergleichbar ist mit dem wohl erfolgreichsten "Meta-Netzwerk" bzw. "Netz der Netze": dem Internet.

...ein offenes Projekt

Das "web x.0" ist ein offenes Projekt! Wir laden Freelancer und Unternehmen ganz herzlich dazu ein, an der Weiterentwicklung des Projekts mitzuwirken.

...das ideale Werkzeug für Ihr Unternehmen

Das "web x.0" bietet kleinen und mittelständischen Unternehmen innovative Ansätze der Unternehmenskommunikation und -präsentation im Internet - und dies bereits für kleines Geld!

 

Schreiben Sie uns...

Schreiben Sie uns, wenn Sie mehr darüber wissen wollen, wie Sie von unserer Infrastruktur profitieren können!


Die neuesten Meldungen


21.02.2019 18:06 -

1. Ulmer Gästeführertag mit 70 Führungen – Beliebig viele Führungen mit einem Bändel

Vielfältiges Programm am Samstag: Fischerviertel, Neue Mitte, Münster, Hochschule für Gestaltung, Museum Ulm, Neuer Bau und vieles mehr. Die rund 50 Ulmer Gästeführer haben ein umfangreiches Programm für den 1. Ulmer Gästeführertag am Samstag, 23. Februar, 11 bis 15 Uhr, organisiert. Mit einem Bändel kann man beliebig viele Führungen mitmachen. 



21.02.2019 16:24 -

ERKLÄRUNG DER VIELEN - Erklärung der LAKS Ba-Wü

Kunst schafft einen Raum zur Veränderung der Welt


Als Kulturschaffende in Deutschland stehen wir nicht über den Dingen, sondern auf einem Boden, von dem aus die größten Staatsverbrechen der Menschheitsgeschichte begangen wurden. In diesem Land wurde schon einmal Kunst als entartet diffamiert und Kultur flächendeckend zu Propagandazwecken missbraucht. Millionen Menschen wurden ermordet oder gingen ins Exil, unter ihnen auch viele Künstler*innen.
Heute begreifen wir die Kunst und ihre Einrichtungen, also auch die Soziokulturellen Zentren sowie die Museen, Theater, Ateliers, Clubs und urbanen Orte als offene Räume, die vielen gehören.
Unsere Gesellschaft ist eine plurale Versammlung. Viele unterschiedliche Interessen treffen aufeinander und finden sich oft im Dazwischen. Demokratie muss täglich neu verhandelt werden – aber immer unter einer Voraussetzung: Es geht um
Alle, um jede*n Einzelne*n als Wesen der vielen Möglichkeiten!
Der rechte Populismus, der die Kultureinrichtungen als Akteure dieser gesellschaftlichen Vision angreift, steht der Kunst der vielen feindselig gegenüber.



21.02.2019 16:23 -

34-jähriger mutmaßlicher Drogendealer in Haft

Im Rahmen ihrer Ermittlungen in der Rauschgiftkriminalität erhielt die Ulmer Kriminalpolizei den Hinweis auf den 34-Jährigen. Der Mann aus dem Raum Ulm soll regelmäßig Kokain und Heroin verkaufen, so die Erkenntnisse der Ermittler.



21.02.2019 16:21 -

Auto überschlägt sich - Fahrerin leicht verletzt

 Eine 39-jährige Autofahrerin wurde am Donnerstag bei einem Unfall auf der Landesstraße 1236 bei Laichingen leicht verletzt. 



21.02.2019 15:14 -

Bus und Straßenbahn in Ulm an allen Samstagen kostenlos - Stadt unterstützt Handel mit einer Million Euro

Von 1. April bis 31. Dezember 2019 können die Busse und Straßenbahnen in Ulm samstags kostenlos genutzt werden. Dies hat der Ulmer Gemeinderat am Mittwoch beschlossen. Die Stadt lässt sich diesen Service für die Händler und Geschäftsleute in der Innenstadt und Besucher der Stadt rund eine Million Euro kosten. Mit der Gratis-Aktion reagiert die Stadt auf mögliche Verkehrsbehinderungen durch die einseitige Sperrung der Friedrich-Ebert-Straße beim Hauptbahnhof bis Ende des Jahres. Die Sperrung wird notwendig, um die Bauarbeiten für die Einkaufspassage Sedelhöfe zu beschleunigen. 



21.02.2019 14:52 -

Marktplatz und Herdbruckerstraße in Ulm für Verkehr gesperrt

Im Herbst letzten Jahres hat dei Stadt einstimmig beschlossen, Marktplatz und Herdbruckerstraße vom Durchfahrtsverkehr freizuhalten. Ab nächsten Dienstag ist die Durchfahrt vom Marktplatz zur Herdbruckerstraße nicht mehr möglich. Außerdem wird die Durchfahrt von der Schelergasse zum Marktplatz unterbunden. Allerdings erst einmal testweise. Das teilt die Stadt Ulm mit. 



21.02.2019 14:30 -

Ulmer diskutieren über Fairen Handel und Menschenrechte

Der Europakandidat der SPD, Matthias Lamprecht, hat am Dienstagabend mit der Regionalpromoterin des Netzwerks Eine-Welt, Kirsten Tretter, über Fairen Handel und Menschenrechte diskutiert. Mehr als 30 interessierte Gäste kamen in den Ulmer Ratskeller zur Veranstaltungsreihe der Bundestagsabgeordnete Hilde Mattheis. Das teilt die SPD in einer Pressemeldung mit. 



21.02.2019 14:26 -

Einbrecher ohne Chance

Erfolglos versuchte Mittwochnacht in Ulm ein Unbekannter eine Tür aufzuhebeln.



21.02.2019 14:25 -

Autos zerkratzt

 Am Mittwoch zerkratzte ein Unbekannter mehrere Autos in Ulm. 



21.02.2019 12:15 -

Einbrecher scheitert

 Am Mittwoch hielten an einem Haus im Weinbergweg in Ulm Fenster und Tür stand. 



21.02.2019 12:12 -

Unter Drogen und trotz Fahrverbot am Steuer

 Bei einem 39-jährigen Pkw-Fahrer stellten Poliizisten in Altenstadt drogentypische Auffälligkeiten fest.



21.02.2019 12:10 -

Einbrecher findet nichts

Eine böse Überraschung musste eine Frau am Mittwochnachmittag nach einem Ulruab erleben.



21.02.2019 12:07 -

In Wohnhaus eingebrochen

Durch ein aufgehebeltes Fenster gelangte ein unbekannter Täter in den letzten Tagen in ein Zweifamilienhaus in der Schwalbenstraße in Nersingen. 



21.02.2019 11:50 -

Erneut keine Straßenbahn - Schienenersatzverkehr am Wochenende

Dieses Wochenende wird das noch verbleibende ursprüngliche Gleis am Hauptbahnhof verschwenkt. Es kommt dadurch ab Freitag, den 22. Februar, noch einmal zu Schienenersatzverkehr auf beiden Straßenbahnlinien. Der Schienenersatzverkehr beginnt am 22. Februar ab 21 Uhr. 



21.02.2019 11:44 -

Stammzellenspender für 17-jährigen Lukas aus Unterfahlheim gefunden

Was für ein Glück! Für den 17-jährigen Lukas aus Unterfahlheim wurde ein Knochenmark-Stammzellenspender gefunden. Der Jugendliche ist an Leukämie erkrankt. 




Die letzten Aktionen
Heute, 17:39
hat eine E-Card zu diesem Bild verschickt:
Heute, 17:37

franzK_Marketing hat diese Veranstaltung angelegt:
franz.K : 07.06 Der Junge mit dem Koffer

Heute, 17:37

franzK_Marketing hat diese Veranstaltung angelegt:
franz.K : 06.06 Der Junge mit dem Koffer

Heute, 17:27
hat eine E-Card zu diesem Bild verschickt:
Heute, 17:26

Japengo hat dieses Profil erstellt:
JAPENGO TÜBINGEN

Heute, 17:21
hat eine E-Card zu diesem Bild verschickt:
Heute, 17:06

Japengo ist neu im Netzwerk
Japengo

Heute, 16:28
hat eine E-Card zu diesem Bild verschickt:
Heute, 16:27

corineza3 ist neu im Netzwerk
corineza3